Free Map Tools – App – Test

Die App Free Map Tools enthält einige nützliche Karten-Funktionen. Die App ist für iOS-Geräte verfügbar, ich habe die App auf einem iPhone 6s getestet.

 

Radius um einen Punkt

Es gibt fünf verschiedene Karten-Tools in der App. Mit dem „Radius Around Point“ Tool kann man einen Kreis mit einem bestimmten Radius um einen Punkt einblenden. Man kann die Größe des Radius in Kilometern, Metern oder Meilen einstellen.

Man kann entweder mit dem Finger auf eine bestimmte Stelle drücken, oder man gibt eine Position in das Eingabefeld ein. In beiden Fällen wird um den markierten Punkt ein farbiger Kreis gezeichnet. die Farbe des Kreises kann man ändern. Auch den Rand vom Kreis kann man ändern, denn man kann die Farbe und die Größe ändern. Es gibt auch die Möglichkeit, die Transparents des Kreises zu ändern. Man kann beliebig viele Kreise auf der Karte erstellen.

Man kann entweder alle Kreise entfernen, oder den zuletzt erstellten. Es ist nicht möglich, einen früher erstellten Radius zu löschen, ohne die Radien zu löschen, die man nach diesem Radius erstellt hat. Man hat auch die Möglichkeit, den Radius als Bild zu speichern oder zu teilen.

 

Entfernung und Bereich messen

Mit dem Tool „Measure Distance“ kann man die Entfernung zwischen zwei Punkten berechnen. Man kann aber auch mehrere Punkte setzen und so einen Pfad erstellen, dessen Länge berechnet wird. Die Länge kann man sich in Kilometern, Metern oder Meilen anzeigen lassen.

Man kann die gesetzten Punkte nicht einzeln entfernen, sondern nur alle zusammen. Aber man kann die Punkte einzeln an eine andere Position verschieben.

Das Messen einer Fläche mit dem „Measure Area“ Tool funktioniert genauso, aber die gesetzten Punkte bilden keine Strecke, sondern einen Bereich.

 

Antipode, Höhe und Hilfe

Mit dem „Map Tunnelling Tool“ kann man einen Punkt auf der Karte markieren. Dann wird angezeigt, wo der Punkt auf der anderen Seite der Erde liegt.

Das Tool „Elevation Finder“ zeigt einem die Höhe des ausgewählten Punktes und die Höhe der aktuellen Position an.

Die App enthält auch eine sehr ausführliche Hilfe. Jedes Tool ist gut erklärt und die Anleitungen enthalten auch Bilder. Man muss allerdings Englisch können, um die Hilfe zu verstehen.

 

Fazit

Die App „Free Map Tools“ ist eine tolle App mit verschiedenen nützlichen Tools für die Karte. Die App ist einfach zu bedienen und enthält eine sehr ausführliche Hilfe. Und sehr gut ist natürlich auch, dass die App kostenlos ist. Die App ist für iOS Geräte verfügbar.

Auf der Internetseite von Free Map Tools findet man die Tools der App, aber auch weitere Karten-Tools. Man kann diese Tools am PC oder auch am Smartphone im Browser verwenden.

 

 

Free Map Tools:
https://www.freemaptools.com/

Free Map Tools bei iTunes:
https://itunes.apple.com/gb/app/free-map-tools/id1075853833?mt=8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.