streamWriter – Internetradio aufzeichnen – Test

Mit dem Programm streamWriter kann man kostenlos Musik aus Internetradios aufzeichnen. Dadurch kann man Musik kostenlos in mp3-Dateien erhalten, wenn diese in einem Internetradio gespielt wird.

Das besondere an dem Programm streamWriter ist, dass viele Internetradiosender überwacht werden. Man kann ein Lied zu seiner Wunschliste hinzufügen. Es wird dann aufgezeichnet, sobald es in einem überwachten Internetradio gespielt wird. Jeder Benutzer überwacht 3 Radiosender, wenn das Programm gestartet ist. Man kann diese Zahl allerdings auch verringern oder erhöhen. Dies kann man an die Geschwindigkeit der Internetleitung anpassen. Wenn ein Radiosender ein Lied spielt, dann wird diese Information an alle anderen Nutzer gesendet. Unten im Programm hat man eine Anzeige, wo die Anzahl der aktiven Benutzer und die Anzahl der überwachten Radiosender angezeigt wird. Außerdem sieht man dort die Ausnutzung der Internetleitung.

Die Titelsuche, wo man Lieder zu der Wunschliste hinzufügen kann, listet die 1000 meist gespielten Lieder auf. Natürlich kann man dort auch nach Liedern suchen. Neben dem Lied steht, wann das Lied zuletzt gespielt wurde und wie oft es am letzten Tag und in der letzten Woche abgespielt wurde. Wenn man links neben dem Lied auf das Plus klickt, dann sieht man 15 Radiosender, die das Lied zuletzt gespielt haben.

Neben der Wunschliste gibt es auch eine Ignorierliste. Man kann einstellen, dass gespeicherte Lieder in der Ignorierliste gespeichert werden. Außerdem kann man einstellen, dass gespeicherte Lieder von der Wunschliste entfernt werden, und dass Lieder auf der Wunschliste nicht aufgezeichnet werden, wenn sie auf der Ignorierliste sind. In den Einstellungen kann man auch die mindeste Qualität auswählen, in der ein Lied aufgezeichnet werden soll. Man kann auch zwischen den Formaten MP3 und AAC wechseln, bzw. beide Formate akzeptieren.

Aufgezeichnete Lieder werden automatisch geschnitten, wenn dies möglich ist. Man kann die Lieder auch mit streamWriter manuell schneiden, wenn das automatische schneiden nicht richtig funktioniert hat. Neben dem aufzeichnen aus der Wunschliste kann man auch Radiosender die ganze Zeit über aufnehmen. Dazu kann man mehrere von über 19000 Streams auswählen. Die Anzahl ist nicht begrenzt, allerdings sollte man die Leistung seiner Internetleitung beachten.

Die meisten Lieder werden irgendwann mal in irgendeinem Internetradio-Sender abgespielt, deshalb sollte es kein Problem sein, alle Lieder die man haben will mit streamWriter aufzuzeichnen.

streamWriter ist ein sehr gutes Programm, mit dem man kostenlos Musik aufzeichnen kann. Je mehr Leute das Programm benutzen, umso mehr Streams werden überwacht. Dadurch können noch mehr Lieder aufgezeichnet werden.

streamWriter:
https://streamwriter.org/de/

streamWriter Herunterladen:
https://streamwriter.org/de/downloads/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.