Einen RSS Feed lesen

Auf unserer Internetseite gibt es ständig neue Inhalte in unterschiedlichen Kategorien. Wer über neue Beiträge informiert werden will, kann regelmäßig vorbeischauen, aber es gibt noch eine andere Möglichkeit, die auch viele andere Internetseiten anbieten. Es sind RSS Feeds, aber wie kann man diese lesen?

Um RSS Feeds zu lesen, braucht man eine Software, die das kann. Der Internet Explorer kann das ohne zusätzliche Software. Dazu öffnet man einfach den Feed. Dort kann man dann auch auf „Feed abonnieren“ klicken, um ihn der gemeinsamen Feedliste hinzuzufügen. Diese Liste enthält alle abonnierten Feeds.

Auch Firefox unterstützt RSS Feeds.

Wie man in Opera einen RSS Feed hinzufügt, ist hier erklärt:
https://blogs.opera.com/germany/2016/11/rss-feeds-in-opera-mac-windows-linux/

Google Chrome kann keinen RSS Feed lesen. Aber für Google Chrome kann man sich eine Erweiterung herunterladen, wie zum Beispiel diesen RSS Feed Reader:
https://chrome.google.com/webstore/detail/rss-feed-reader/pnjaodmkngahhkoihejjehlcdlnohgmp

Alternativ kann man sich auch eine Software installieren, die RSS Feeds lesen kann, wie zum Beispiel Feedreader:
http://feedreader.com/download

Auch für Android und iOS Geräte gibt es Apps, mit denen man die Feeds lesen kann. Es gibt auch Online-Dienste, bei denen man die RSS Feeds auf allen Geräten lesen kann. Zum Beispiel Feedly:
https://feedly.com/i/welcome

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.