Minecraft mehr RAM zuweisen

Wenn man das Spiel Minecraft mit vielen Modifikationen verwendet, dann benötigt man eventuell mehr Arbeitsspeicher, als das Spiel normalerweise benutzt. Dazu muss man Minecraft aber erstmal mehr RAM zuweisen.

Wenn man Minecraft startet, öffnet sich zuerst der Launcher. Dort klickt man dann unten links auf „Edit Profile“.

1

Jetzt setzt man einen Haken bei JVM Arguments. Das was dann dort steht kann man löschen. Wichtig ist „-Xmx5G“. Dadurch wird Minecraft mehr Arbeitsspeicher zugewiesen. In diesem Beispiel sind es 5GB. Man kann natürlich auch eine andere Zahl benutzen, aber man sollte darauf achten, dass immer noch genug für das Betriebssystem und andere Programme verfügbar ist. Dann muss man nur noch mit „Save Profile“ die Änderungen speichern. Diese Änderung ist nur für das geänderte Profil. Die anderen Profile haben dadurch also nicht mehr Arbeitsspeicher.

Minecraft mehr RAM 2

 

Minecraft Server mehr RAM zuweisen

Auch einem Minecraft Server kann man mehr Arbeitsspeicher zuweisen. Weil es für den Server keinen Launcher gibt, braucht man eine .BAT-Datei. Wir haben für euch diese Datei erstellt:
Download

Alternativ kann man auch selber eine .BAT-Datei mit diesem Inhalt erstellen:

java -Xmx5G -Xms5G -jar minecraft_server.jar

In der verlinkten .ZIP Datei befindet sich die Datei „Start.bat“. Diese Datei muss in den gleichen Ordner wie der Minecraft Server. Wenn man mit rechts auf die Datei klickt und dann auf „Bearbeiten“ klickt, kann man die Datei bearbeiten. Wir haben auch in dieser Datei 5GB an RAM zugewiesen. Diese Größe kann man ändern. Auch hier sollte man genug Arbeitsspeicher für das Betriebssystem und andere Programme freihalten. Die Größe ist in der Datei zweimal angegeben. Wenn man die Größe ändert, dann muss man beide ändern.

Unsere Datei funktioniert nur, wenn die Datei vom Minecraft Server „minecraft_server.jar“ heißt. Sollte die Datei einen anderen Namen haben, muss man entweder die Datei umbenennen, oder den Namen in der .BAT-Datei ändern.

 

Werbung